.......the special Art of Pictures

Welche Sets können genutzt werden

In der gebuchten Zeit können alle Sets, AUSSER REGENSET, genutzt werden. Das Regenset ist immer separat zu buchen. Auf Grund der Vor- und Nachbereitung ist dies nicht in Verbindung mit den anderen Sets möglich.

Tagesbuchungen sind von der Regelung nicht betroffen.


Parken

Sie haben direkt vor dem Studio kostenlose Parkmöglichkeiten. Alles ebenerdig und somit auch rollstuhlgerecht. In besonderen Ausnahmen kann auch DIREKT in das Studio mit dem PKW gefahren werden.

Tiere

Aus hygienischen Gründen sind Tiere im Studio generell nicht gestattet. Da können wir leider keine Ausnahmen machen. Das Tierset ist deshalb über einen separaten Zugang erreichbar. 


Studiozeit / Vorbereitung

Bitte planen Sie Ihre Vorbereitungen in die Buchungsdauer mit ein. Kommen Sie bitte nicht zu früh zu der gebuchten Zeit, da das Studio für Sie gereinigt und vorbereitet wird. Wenn Sie mehr Zeit zum Vorbereiten brauchen, buchen Sie bitte dementsprechend eine längere Mietdauer. Ansonsten können wir aber auch alles persönlich abstimmen. 


Mietdauer

Die berechnete Dauer der Vermietung beginnt mit dem vereinbarten Zeitpunkt der Übernahme durch den Mieter, auch wenn der Mieter diese erst zu einem späteren Zeitpunkt übernimmt. Eine Nutzung über die vereinbarte Zeit hinaus wird vier­tel­stün­dig abgerechnet.


Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. Strom, Heizung, Nutzung der Lichtanlagen und der Sets. Verbrauchsmaterial wird separat verrechnet.


Haftung

Dem Mieter wird empfohlen eine Haftpflichtversicherung für eventuellen Schäden abzuschließen. Die Kosten für Beschädigungen am Inventar, Miettechnik und dem Gebäude werden dem Mieter direkt in Rechnung gestellt.

Die Benutzung des Fotostudios geschieht auf eigene Gefahr.

Wir übernehmen in keinster Weise die Haftung bei Schäden von Gegenständen oder Personen.


Nutzung

Ganz besonders bitten wir Sie bei Aktaufnahmen auf die grundsätzlichen Hygienevorschriften zu achten. Im Studio sind Reinigungs- und Desinfektionsmittel verfügbar. Nach der Benutzung der Gegenstände müssen diese gereinigt werden. Insbesondere bei direktem Körperkontakt von Möbelstücken und / oder Requisiten. Eingeölte oder bemalte Körperteile dürfen Wände, Böden oder Möbelstücke nicht berühren. Eine anschließende, professionelle Reinigung ist leider sehr kostenintensiv und wird in Rechnung gestellt.


Sicherheit

Gefährliche Gegenstände wie Schuss- und Luftwaffen, Waffenattrappen, Messer, spitze Gegenstände und ähnliches sind zu Eurer eigenen Sicherheit nicht erlaubt.


Spezialeffekte

Feuer, Wasser, Farbpulver, Sand, Konfetti, Glitzer  sind im Studio nach Rücksprache möglich.


Rauchen

Das Rauchen ist im gesamten Studio untersagt, vor dem Studio befinden sich ein Aschenbecher, dieser darf natürlich sehr gerne benutzt werde.


Sauberkeit

Das Studio sowie der Umkleidebereich sind innerhalb der Mietdauer durch den Kunden aufzuräumen und in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Im Falle von erheblicher Verschmutzung oder über das normale Maß hinausgehende notwenigen Aufräumarbeiten wird ein zusätzliches Reinigungsentgelt von 40 € pro Stunde erhoben.

Für anfallenden Müll sind ausreichend Müllsäcke im Studio vorhanden.


Essen

Auf der Shootingfläche und im Studio ist Essen aus hygienischen Gründen nicht gestattet. Lediglich im Wartebereich ist dies erlaubt. Chips, Kekse, Süßigkeiten und Knabberzeug inbegriffen! 


Schuhwerk

Auf den Shootingflächen sind Strassenschuhe nicht erlaubt. Wir bitten deshalb darum für die Aufnahmen separates Schuhwerk mit zu bringen.

Explizit für das weiße Set sind Schuhe mit hellen Sohlen zu nutzen, oder die Schuhe erst IM Set anzuziehen. 

 

Aufbau / Set

Die Sets werden mit viel Liebe dekoriert. Ihr dürft gerne die Requisiten verschieben. Im Studio gibt es für alles einen Platz, die Sachen müssen nach dem Shooting wieder aufgeräumt werden.